Nachtspeicherheizung Die elektrische Speicherheizung, auch Nachtspeicherheizung genannt, ist eine elektrisch betriebene Heizung, bei der ein Wärmespeicher durch elektrischen Strom der Stromversorger aufgeheizt wird. Die Aufheizung des Wärmespeichers findet in den sogenannten Schwachlastzeiten (Nacht) statt, in denen der Strom im Vergleich zum Normaltarif günstiger angeboten wird. Dieser Tarif wird umgangssprachlich auch als Nachtstrom...