Strom für die Landwirtschaft

Aus für die Tarife mit dem bayrischen Bauernverband! Eon kündigt den Landwirten den Tarif E.on Agrarstrom fix und stellt um auf den neuen Tarif E.on Agrarstrom efix der zu folgenden Konditionen geliefert wird:

Die E.ON bietet den Mitgliedern
Strombezug zu vergünstigten Konditionen
an.
Das Produkt efix garantiert bei Abschluss:

Fester Nettoarbeitspreis
für den Energiebezug im Eintarif von 6,600 Ct/kWh bzw. bei Nieder/Hochtarif von 4,03/7,40 Ct/kWh zzgl. vom Netzbetreiber festgelegter Entgelte sowie Steuern, Abgaben und Umlagen

Preisgarantie auf den Nettoarbeitspreis und den Nettogrundpreis in Höhe von 21,789€ bis zum 31.12.2017 Das ergibt einen Brutto Arbeitspreis von 25,929 Cent je kw/h und einen Grundpreis (brutto) von 93,46 Euro /Jahr.

Das Angebot gilt nur bis 30.09.2014 unter der Voraussetzung, dass das Stromkontingentnicht aufgebraucht ist.

Wir haltebn dagegen mit unserem Agrarstrom:

Echte Preisgarantie.- nicht nur auf den halben Preis!
Westenlich günstiger je nach Region ab 18,50 Cent je kw/h netto.

Komischerweise war das Kontingent zum Ablauf 30.09 noch nicht ausverkauft!

 

Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich ein Angebot erstellen!

Unsere Tarife sind Top mit persönlichen, erfahrenen Ansprechpartner und keinem Callcenter mit Warteschleife!