So rechnet sich Ihre Photovoltaik Anlage

Mit staatlicher Unterstützung

Die Regierung hat im Rahmen des EEG (§§ 30/32, Erneuerbare-Energien-Gesetz) beschlossen, dass der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung bis zum Jahr 2035 mindestens 60 % betragen soll. Um dieses Ziel zu erreichen, wird Ihnen eine Einspeisevergütung über einen Zeitraum von zwanzig Jahren garantiert. Durch das momentane Zinstief übersteigt die Einspeisevergütung selbst Zins- und Tilgungskosten einer seitens der Bank finanzierten Anlage bei weitem. Somit übersteigt die Einspeisevergütung die Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage. Die Ersparnisse hinsichtlich der Stromkosten und hohe Renditen tragen somit zu einer sicheren Altersvorsorge bei.

Für 2017 beträgt die Einspeisevergütung für Anlagen unter 10kw/p 12,7 Cent je kw/h-staatlich Garantiert für 20zig Jahre.

Ich darf für Sie nochmals kurz die Fakten zusammenfassen:

 

Ihre Photovoltaik Anlage wird durch  Stromeinsparung, Stromverkauf und steuerliche Vorteile nach nur 9-19 !! Jahren bezahlt sein, je nach Größe der Dachfläche und des Stromspeichers. Hier gilt: Wer mehr investiert profitiert schneller davon. Sie wir Ihnen nach der Amortisation noch weitere geschätzte 27 Jahre kostenlos Strom produzieren. Das entspricht im ersten Zeitraum von 20 Jahren einer Rendite von 3%-6%. Im Vergleich zum Festgeld bei der Bank von 0,3% Zinsen.

 

Staatliche Zugaben:

Steuervorteil durch Kleinunternehmerregelung Photovoltaik . Erstattung der Mehrwertsteuer zw. 2000 und 5000.- Euro

20 Jahre staatlich garantierte Einspeisevergütung von derzeit 12,31 Cent je kw/h ( Stand 2016)

Steuerersparnis durch Abzug von haushaltsnahen Dienstleistungen in der Steuererklärung.

Möglicher Zuschuss auf Speicher bei Inanspruchnahme eines KFW Kredit ( KFW 275) ca. 1200.- Euro Zuschuss. Die Förderung ist immer in Verbindung einer Finanzierung über die Bank.

 

 

Gründe für Kaufvertrag noch in 2016:

Mögliche Änderung an der Einspeisevergütung stehen im Raum. (Absenkung)

E.on Zuschuss von 300 bzw. 500.- Euro.

Kostenlose Ertragsgarantie ( Sonnenscheingarantie) für 10 Jahre.

Bau der Anlage im Januar somit 20 und 11 Monate Einspeisegarantie.

 

Ich denke jetzt werden Sie auch zu dem Entschluss kommen eine Anlage zu bauen. Ganz abgesehen davon das Sie auch noch einen nicht unerheblichen Beitrag in den Umweltschutz leisten, und somit  die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder verbessern, und den Wert Ihres Hauses steigern.

Fordern Sie mich noch heute an um Ihr Dach zu vermessen und ein Angebot zu erstellen! Es lohnt sich!