Neue Widerspruchsregelung

 

Zum 13.06.2014 ändert der Gesetzgeber das Widerrufsrecht für Verbraucher (also Privatkunden).
Die wesentlichen Änderungen:

  • Die Widerrufsfrist wird in ganz Europa auf 14 Tage vereinheitlicht.
  • Es gibt europaweit eine einheitliche Musterwiderrufsbelehrung, da der Kunde seinen Widerruf eindeutig erklären muss.
  • Zur Erklärung des Widerrufs muss der Anbieter dem Verbraucher ein Formular zur Verfügung stellen.

Anbieter müssen die Kunden darüber infomieren, sonst verlängert sich die Frist um ein Jahr.