Fallen bei der Photovoltaikanlage -Tücken im Detail

Meine Erfahrungen zeigen das viele Anlagen Defizite aufweisen, die die Anlagenleistung negativ beeinflussen.

Daher sollten Sie sich einen erfahrenen Solateuer auswählen den schließlich soll Ihre Anlage und die Komponenten Jahrzehnte halten. Dazu braucht es einfach eine gute Qualität die auch etwas kosten mag. Auf die Laufzeit der Anlage gesehen, sind das allerdings Peanuts! Hier gilt in jedem Fall der Alte Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal! Oder können Sie zwischen einem Billig China Modul und einer deutschen Highttech Platte unterscheiden?

Wer kann feststellen was man aufs Dach gelegt bekommt? Eher die wenigsten von Ihnen! Ist das Gerüst weg dann ist es sehr unwahrscheinlich das Sie feststellen wenn Sie betrogen wurden, erst wenn der Schadensfall Eintritt ist Ihr Unternehmer aber schon lange vom Markt verschwunden.

Thema: Wechselrichter:

Auch hier liegen einige hunderte von Euro Unterschied zwischen einfachen und Top-Geräten wie SMa oder Steca. Mehrere Wechselrichter sollte man bei Unterschiedlichen Dachausrichtungen in Erwägung ziehen. Weiterhin sollte der Wechselrichter gut mit dem Speicher harmonisieren. Ich favorisiere SMA oder Steca-beides deutsche Hersteller. Wichtig auch der WR sollte gut mit dem Speicher harmonisieren!

Thema: Befestigung am Dach:

Auch hier gravierende Unterschiede die der Laie aus einem Angebot nicht herauslesen kann.

Unterschiedliches Material ( Alu oder Stahl) Länge der Haken und Schrauben, Haken oder Ziegel- Hier sind Unterschiede von bis zu 1000.- Euro je Angebot versteckt.Das Montagesystem ist mit das wichtigste Element der PV-Anlage. Es schützt Ihr Dach und sorgt für sichen Halt bei Sturm. Im Winter trägt es die Schneelast!

Module:

Siehe Einleitung. Vergleichen Sie den Preis oder die Leistung des Moduls und aber auch das Schwachlichtverhalten? Na Klickerts?

Wie steht es mit Garantien und wie wird die linear sinkende Leistungsgarantie ausgelegt?

Garantien:

Die Solarworld Pleite fügt es uns nur all zu gut vor Augen wie wichtig ein deutscher, seriöser Garantiegeber ist. Das der Bereich PV im E.on Konzern wichtig ist und die E.on wohl leicht in zwanzig Jahren für Ihre Garantien gradesteht ist wohl über alle Zweifel erhaben! Nach Ablauf der gesetzlichen zweijährigen Gewährleistungsfrist können bei einem auftretene´den Mangel Herstellergarantien greifen. Diese sind freiwillig-die Bedingungen bestimmt somit der Garantiegeber falls es Ihn überhaupt noch gibt!

Gewiefte Hersteller und Solarpartner haben Garantiebedingungen, deren Einhaltung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand mit sich bringt, habe für den Hersteller einen absolut nachvollziehbaren Grund. „Der Hersteller verhindert damit, dass der Kunde die Garantie einlösen will.“ Das sei der eigentliche Sinn von Garantiebedingungen. Um das zu verstehen, müsse man sich nur anschauen, wie Garantiebedingungen aufgebaut sind. „Da wird im ersten Satz die Garantie benannt und dann folgt eine ganze Seite, in der Ausschlüsse formuliert sind.“ Das betreffe zum einen Bedingungen, in denen die Garantie gar nicht greift. Zum anderen – sollte die Garantie doch greifen – was alles nicht zu den Garantieleistungen gehört. Das seien dann Posten wie Abbau und Abholung der Module, eventuell die Messungen selbst sowie die Anlieferung und der Wiedereinbau sowohl der betroffenen als auch der nicht betroffenen Module. Dieses verläuft grob umrissen wie folgt: Um die Minderleistung festzustellen, muss der Betreiber die verdächtigen Module für eine Leistungsmessung zum Hersteller beziehungsweise einem dritten Dienstleister schicken. Dazu muss er die Module zunächst auf eigene Kosten abbauen und in speziellen Verpackungen des Herstellers verstauen. Auch die Kosten für die Spezialverpackungen muss der Kunde selbst übernehmen. Auch wenn die Module die Leistungsgarantie nur noch sehr knapp erfüllen und klar ist, dass die Leistung den kritischen Wert in absehbarer Zeit unterschreitet, werden die Module nicht ersetzt. Für den Rücktransport der nicht von der Garantie betroffenen Module muss der Betreiber ebenfalls selbst aufkommen, genauso wie für den erneuten Einbau in die Anlage.

Oftmals zeigen Module auffällige Stellen mit einhergehenden Leistungseinbußen erst nach Jahren. Dann gilt es die Leistungsgarantie einzufordern. Hoffentlich können Sie sich dabei noch auf Ihren Garantiegeber verlassen!

 

Solar Kabel:

Auch bei zertifizierten Solarkabeln treten mit der Zeit häufig Isolationsprobleme auf. Michael Blödner hat im ­Rahmen der Anlagenchecks von Eon viele solcher Fälle gesehen. Einfach zu erkennen sei das Problem in der Regel nicht, sagt er. Daher geht oft viel Geld verloren, bis der Fehler behoben ist.

 

Nicht nur das Ergebnis zählt bei E.on, sondern vielmehr der reibungslose Ablauf von der Planung bis zu fertigen PV-Anlange mit Speichersystem.

 

Warum Sie sich für eine E.on Photovoltaikanlage entscheiden sollten?

 

Bitte Bedenken Sie:

 

Profitieren Sie von der Erfahrung eines Großkonzernes mit neuester Technik und Innovationen in den Detaillösungen, die sich vom Mitbewerber deutlich abheben.

E.on Module: Sicherheits-und Qualitätsstandarts der Module. 97% Schwachlichtwirkungsgrad und 25 Jahre Leistungsgarantie (Deutscher Garantiegeber), Antireflexbeschichtung, Qualitätsmodule oberhalb des Marktstandarts!

Neuer Speicher mit schnellster Be-und Endladung, Tiefere Entlademöglichkeit, Aufrüstbar. Mehr Speicherkapazität als Mitbewerber. Neuartige Gleichstrom-Speicher-Technik! E.ON steht mit Garantien, geprüfte Sicherheit der Komponenten und dauerhaftem Service für Sie ein. Einziger nicht brennbarer Speicher.

Einzigartig vorteilhafte virtuelle Cloud. Die Revolution in der Energiewende kommt von E.on.

Mit der neuen Solarcloud und Ihrer E.on Photovoltaikanlage brauchen Sie keinen Stromvertrag mehr. Nie mehr Zählergebühr, keine Anbieterwechsel, keine Explosion des Strompreises! Kosteneinsparung durch 100% Selbstversorgung!

E.on hat den PV-Speicher konsequent zu Ende gedacht und bietet ein Einzigartiges Produkt zur Ihrer PV-Anlage!

Zuviel produzierter Strom wird virtuell gespeichert und zu benötigen Zeiten wieder abgezogen= 100% Autarkie! Eine völlig neue Form der Energieversorgung!

Es gibt nur noch einen einzigen Weg für Photovoltaik und der heisst E.on

Nur bei E.on  und nur mit E.on möglich!

 

Unsere Komponenten sind aufeinander Abgestimmt, insbesondere bei Speicherlösungen ein extrem wichtiger Aspekt, und kein wilder Zukauf von Billigprodukten.

Lassen Sie sich von toller Technik begeistern und sparen Sie Geld durch Eigenstromverbrauch, erhöhen Sie den Wert Ihrer Immobilie und nutzen Sie Ihre Photovoltaik als Geldanlage und Altersvorsorge.

Helfen Sie der Umwelt und verbessern Sie die CO-Bilanz.(Ökologischer Fußabdruck) Ihre Kinder und Enkelkinder danken es Ihnen. Wir wollen das Leben der Menschen verbessern.

Wir machen Ihre Energie unabhängig und nachhaltiger-immer und überall!

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt von Morgen aussieht. Russischer Dichter und Nobelpreisträger Boris Pasternak

Mit Fug und Recht kann ich E.on nur Empfehlen! Fragen Sie mich als PV-Spezialisten.

Lassen Sie sich beraten. Gerne nenne ich Ihnen Deutschlandweit Ihren E.on Solarberater.