Fallen bei den Stromanbietern

Häufig erreichen uns Mitteilungen über Ärger und Probleme mit den Stromanbietern. Betroffen sind fast alle Anbieter und die Grundversorger wie E.on, RWE und EnBw sind nicht ausgenommen. Häuftige Probleme sind unübersichtliche Rechnungen oder in Werbebriefen versteckte Preiserhöhungen.
Gerne auch Bonusversprechen die durch geschickte Telefonate lange nach Vertragsabschluss ungültig gemacht werden. Der Anbieter ruft Sie für eine Verlängerung der Preisgarantie, Sie freuen sich und stimmen zu, und schwubs ist eine neuen Vertrag geschlossen und der vorher vermeindlich Hohe Bonus ist weg.
Betroffene Kunden können über die Schlichtungsstelle Energie eine Beschwerde einreichen.
Hier ein besonderes Beispiel wie dem unbedarften Kunden das Geld aus der Tasche gezogen wird. Durch eine Telefonische Umstellung wurden dem Kunden hier ein neuer Tarif angeboten. Der neue Tarif war bei einen Verbrauch von 7707 kw/h rund 765.- Euro teurer wie im Vorjahr. Es wurden ganz legal knapp 10 Cent mehr berechnet je kw/h. Das sind 37,66 je kw/h
Durch einen Anbieterwechsel mit uns spart der Kunde nun 14,79 je kw/h bei seinem Jahresverbrauch von ca. 9000 kw/h sind das 1331.- Euro pro Jahr ohne irgendwelche Bonusse.

Oftmals sind auch die Abrechnungen falsch da Zählerstände falsch abgelesen worden sind oder falsch übermittelt wurden. Leider werden auch oft von den Versorgern die Zählerstände geschätzt was zu überhöhten Abrechnungen führt. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben dürfen Sie sich gerne an uns wenden. Auch prüfen wir Ihre Abrechnung kostenlos und unverbindlich, jedoch können und dürfen wir keine Rechtsberatung vornehmen!

Entgehen Sie den Fallstricken der Tarifrechner im Internet und lassen Sie uns Ihr Angebot erstellen. Wir überwachen für Sie den Wechselprozess und kommen vor Ende der Vertragslaufzeit mit einem neuen Angebot auf Sie zu. So sparen Sie Zeit und Ärger! Alle unsere Angebote sind von einem Fachanwalt auf Verbraucher Freundlichkeit geprüft.