Ab Mai 2014 sind alle Immobilienverkäufer dazu verpflichtet dem Interessenten einen Energieausweis vorzulegen.

Die neue Energiesparverordnung 2014 schreibt vor, dass bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung einer Immobilie ab Mai 2014 die Verpflichtung besteht, dem neuen Nutzer einen Energieausweis vorzulegen. Damit soll dem potenziellen Mieter oder Käufer die Möglichkeit gegeben werden, sich über den Endenergiebedarf und- verbrauch zu informieren und die zu erwartenden Energiekosten einzuschätzen.
Heizung und Strom werden immer teurer. Umso interessanter wird es über umweltfreundliche Modernisierungen Kosten einzusparen.

Beim Stromkosten senken helfen unsere Stromspartipps sowie unsere Dossiers rund um Energiesparlampen & LEDs sowie energieeffiziente Kühlschränke.  Im Bereich Heizenergie können Sie sogar noch deutlich mehr Energie und Kosten sparen: Richtiges Lüften, die Reduzierung des Warmwasser-Verbrauchs, die Verwendung programmierbarer Thermostate und unsere Tipps zum Heizkosten sparen zeigen zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Heizkosten senken können.
Als Hausbesitzer gibt es weitere Möglichkeiten, langfristig Energie zu sparen. Dazu zählt vor allem die Optimierung der Heizung: Wir zeigen, was der hydraulische Abgleich der Heizung bewirkt und wie hoch das Einsparpotential ist. Außerdem erfahren Sie, wie sie auch bei veralteten oder ineffizienten Heizsystemen wie Einrohrheizungen und Nachtspeicherheizungen sparen können und wann sich eine Modernisierung, wie z. B. der Austausch alter Fenster, lohnt.
Sie möchten Strom sparen und Ihre Kosten senken? Unsere Dossiers und Stromspartipps helfen Ihnen, versteckte Stromfresser wie alte Kühlschränke aufzuspüren, und zeigen Ihnen die größten Einsparpotenziale in Ihrem Haushalt. Sie erfahren, wie Sie auch bei ineffizienten Heizsystemen wie Nachtspeicherheizungen Strom sparen können, welche Energiesparlampen oder LEDs die richtigen sind und was Sie bei Energiesparhelfern wie Smart Meter beachten sollten. Das Thema Nachtspeicherheizung  (Wärmestrom) auf unserer Webseite zeigt, wie teuer das Heizen mit Strom ist und gibt Tipps zu Austausch und Einsparungen.

Tipp: Achten Sie bei Verkaufsanzeigen darauf auf Ihren Energiesparausweis hinzuweisen ansonsten droht Abmahngefahr.