Stecker rein und fertig!

Sehr verehrte Kunden,
als ein „grünes“, vernünftiges Geschenk empfehlen wir Ihnen: Balkonmodule
Balkonmodule oder auch Balkonkraftwerk genannt, zur umweltfreundlichen Produktion von Sonnenstrom.Immer mehr Menschen beschäftigen sich auch privat mit der Energiewende, denn schon zu Hause kann man etwas dafür tun- etwa mit einer Photovoltaik Anlage zum Direkt-Einstecken. Das PV-Plug-In –Modul ist eine steckerfertige Photovoltaikanlage für Ihren Balkon, Garten, Dach oder an die Hauswand. Es wandelt Sonnenlicht in elektrischen Strom um und der Zähler läuft dadurch ganz einfach langsamer. Mit dem eingebauten Wechselrichter (15 Jahre Garantie) wird sichergestellt, dass der Strom mit jener Spannung und Frequenz in der Steckdosen ankommt, die auch von den  Haushaltsgeräten verwendet wird. Es besteht keine Gefahr eines Kurzschlusses oder von einem  Brand. Deine Photovoltaikanlage für den Balkon, Terrasse, Garten oder Dach wird bei einer Steckdose eingesteckt und versorgt deine Wohnung oder Haus mit eigenem erneuerbarem Strom.

Deine Solaranlage für die Steckdose – ganz ohne Installateur. Einfach anstecken und schon liefert dein Balkonkraftwerk Sonnenstrom für Ihr Zuhause!

Seit Oktober 2017 ist nach der Neufassung der technischen Norm VDE 0100-551 das Anschließen steckbarer Photovoltaikgeräte nun in den normalen Haushaltsstromkreis offiziell erlaubt.
Unsere Modelle von Mini-PV-Anlagen liegen kostenmäßig etwa zwischen 595.-€ und 995.- € und leisten 300 Watt Maximalleistung je Modul. Ziel von uns und den Herstellern der Anlagen ist es, dass sich die Anlagen zumindest während ihrer Lebensdauer, die im Regelfall mindestens 20 Jahre betragen sollte, selbst amortisieren. Bei einer optimalen Anbringung und Ausrichtung des Balkonkraftwerkes am Haus ohne Verschattung ist dies ohne Probleme möglich.
Rechenbeispiel: Ein nach Süden ausgerichtetes Photovoltaik-Modul erreicht bei uns etwa 1.000 Volllaststunden
(Sonnenstunden) im Jahr. Effektiv in den letzten beiden Jahren sogar wesentlich mehr. Ein 300 Watt- Balkonkraftwerk kann demnach 300 kWh pro Jahr erzeugen. Der Strompreis für Strom aus dem Netz liegt bei etwa 29 Cent je kWh. Der vom Balkonmodul in einem Jahr erzeugte Strom hat also einen Gegenwert von etwa 87.- € ohne Strompreissteigerung! Ein Balkonmodul kann sich unter diesen Bedingungen also innerhalb von 7 Jahren amortisieren. Die reale Amortisationszeit variiert je nach Standort, Anteil des selbst verbrauchten Stroms, Strompreis und Anschaffungspreis des Balkonmoduls.

Es lohnt sich also in jeden Fall. Sie kämpfen damit gegen steigende Strompreise und Netzentgelte und schonen die Umwelt durch die Co2 Einsparung.

Greta Thunberg und unser aller Kindern werden es uns danken! Etwas Besonderes, worüber sich die ganze Familie und der Geldbeutel freuen, sind Balkon-Module mit Stecker. Diese werden am Balkon oder auf der Terrasse befestigt und speisen direkt in den Stromkreis der Wohnung ein. So können auch Menschen, die in einer Miet- oder Eigentumswohnung leben, an der Energiewende teilnehmen. In Deutschland sind derzeit schätzungsweise 40.000 solcher Geräte im Einsatz. Üblicherweise werde mit einer Leistung von 250-300 Watt pro Solarmodul gerechnet. Damit könne ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt bis zu 10 Prozent seines Verbrauchs decken. Je nach Hersteller bekommt man ein Modul für 300-500 €, was sich bei den heutigen Strompreisen nach wenigen Jahren lohnt. Gerne zeigen wir Ihnen ein Balkonkraftwerk live bei uns am Wohnhaus ganz nach dem Motto: Nicht Reden sondern Handeln!

Mini-PV-Anlagen haben überdies einen hohen ideellen Wert:

• die Unabhängigkeit von den etablierten Stromerzeugern
• die Möglichkeit Strom durch simples Einstecken in die Steckdose einfach selbst zu produzieren, auch für Menschen ohne Eigenheim, also auch für Mietwohnungen geeignet!
• „Steckdosenmodule“ besitzen darüber hinaus ein enormes Potential, Strom auf einfache Art und Weise in die entlegensten Winkel der Erde zu Menschen zu bringen, die nicht an die öffentliche Stromversorgung angeschlossen sind. Je mehr Mini-PV-Module gekauft werden, desto günstiger und rentabler wird die Technologie in den nächsten Jahren werden.
• Energiewende aktiv mitgestalten und ein sichtbares Statement abgeben!

Mini PV-Anlage Kid 1 bestehend aus:

Solarmodul mono- oder polykristallin, 300 Wp Microwechselrichter Envertech EVT300 Profilschiene und Klemmen Unterkonstruktion bestehend aus wahlweise für Ziegel
(Dachhaken) Trapezblech oder mit Stockschraube.
Preis: 595.- Euro incl. Mwst
Amortisationszeit: ca.7 Jahre

Mini PV-Anlage Kid 2 bestehend aus:

Solarmodulen mono- oder polykristallin, 600 Wp Microwechselrichter Envertech EVT560 Profilschiene und Klemmen Unterkonstruktion bestehend aus wahlweise: für Ziegel
(Dachhaken) Trapezblech oder mit Stockschraube.
Preis: 995.- Euro incl. Mwst
Amortisationszeit: ca.6 Jahre Kostenfreie Lieferung im Raum Hof, Bayreuth, Kronach, Naila, Sonneberg und Coburg.Solarmodulen mono- oder polykristallin, 600 Wp Microwechselrichter Envertech EVT560 Profilschiene und Klemmen Unterkonstruktion bestehend aus wahlweise: für Ziegel
(Dachhaken) Trapezblech oder mit Stockschraube.
Preis: 995.- Euro incl. Mwst
Amortisationszeit: ca.6 Jahre

Kostenfreie Lieferung im Raum Hof, Bayreuth, Kronach, Naila, Sonneberg und Coburg.